Nachhaltig­keits­bericht 2021


Unser Engagement für die Schaffung nachhaltiger Werte

Burckhardt Compression ist als industrielles Technologie­unternehmen auf die Verdichtung der unterschiedlichsten Gase spezialisiert. Mit einer über 178-jährigen Unternehmens­geschichte und Produkten mit einer Einsatzdauer von bis zu über einem halben Jahrhundert treffen wir unsere Geschäfts­entscheidungen aus einer langfristigen Perspektive. Mit der­selben Hal­tung leben wir auch das Thema Nach­haltigkeit: pragmatisch, langfristig, wertschaffend und wirkungs­orientiert.


Unser Nachhaltigkeits­fahrplan verfolgt einen wirkungs­orientierten Ansatz, ist auf wesentliche Themen fokussiert und hat eine fest verankerte Steuerung.


Burckhardt Compression Wesentlichkeitsmatrix

Unser wirkungs­orientierter Ansatz

Unser Anspruch ist es, mit unseren Produkten und Dienst­leistungen nachhaltige Werte zu schaffen, indem wir wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte gleicher­massen in unsere Aktivitäten einbeziehen.

Wir blicken auf eine lange Erfolgs­bilanz bei der Umsetzung hoher Standards hinsichtlich Arbeits­bedingungen, Beziehung zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmenden, Umwelt­managements, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz oder Langlebigkeit und Reparatur­fähigkeit unserer Produkte zurück. Dieses umfassende Engagement bauen wir weiter aus.

«Wir wollen mit unseren Aktivitäten einen substanziellen und messbaren Beitrag zur globalen Energie­transition leisten und damit langfristige Werte schaffen: für die Umwelt, die Gesellschaft und unser Unternehmen.»

Fabrice Billard
CEO seit 1. April 2022

Fokussierung auf acht wesentliche Themen

Wir haben anhand einer Materialitätsanalyse ermittelt, wo sich die Tätigkeiten unseres Unternehmens am stärksten auf Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft auswirken und welche Themen für unsere Anspruchsgruppen relevant sind. Zu diesem Zweck haben wir eine Wirkungsanalyse durchgeführt, mit der wir tatsächliche und potenzielle positive und negative Auswirkungen unserer Aktivitäten entlang der Wertschöpfungs­kette beurteilt haben. Dabei wurden die Aspekte Schweregrad, Umfang sowie Wahrscheinlichkeit der Wirkungen als Beurteilungs­kategorien berücksichtigt. Zudem haben wir die Einschätzungen und Erwartungen der wichtigsten Anspruchs­gruppen  – Investoren, Kunden, Mitarbeitende und Lieferanten – online und in persönlichen Gesprächen erhoben.

Diese Materialitäts-Matrix dient als Orientierung und Fokus für die weitere Integration unserer Nachhaltigkeits­bestrebungen in die Geschäfts­aktivitäten. Sie wird künftig in regelmässigen Abständen überprüft und bei Bedarf angepasst.


Wesentliche Themen

Erweiterte Kennzahlen

  202120202019
Umweltkennzahlen 1    
EnergieverbrauchMWh42’58138’73338’077
      Elektrizität 27’18018’91718’137
      Treib- und Brennstoffe 2 9’86111’68113’114
      Fernwärme 5’5418’1356’827
Energieintensität (Energieverbrauch/Arbeitsstunden)MWh/1’000 Arbeitsstunden7.97.36.8
Treibhausgasemissionen Scope 1 3tCO2e2’4653’3913’879
      Brennstoffe 1’2432’3732’578
      Treibstoffe 9947931’133
      Sonstige 228225168
Treibhausgasemissionen Scope 2 4, 5tCO2e12’8158’1847’441
      Elektrizität 11’8696’7966’276
      Fernwärme 9461’3891’166
Intensität der Treibhausgasemissionen (Scope 1 und 2/Arbeitsstunden)tCO2e/1’000 Arbeitsstunden2.82.22.0
Treibhausgasemissionen Geschäftsreisen (Scope 3)tCO2e1’3611’2113’429
Wasserverbrauch 6m383’81091’218121’803
Abfall 6t2’8052’6062’408

1Mit Ausnahme der Kennzahlen zum Wasserverbrauch und Abfall beziehen sich die Daten auf alle Standorte der Burckhardt Compression Gruppe. Die Erhebung der Umweltdaten erfolgt per Kalenderjahr. Das Treibhausgasinventar wurde nach dem WRI/WBCSD Greenhouse Gas Protocol Standard berechnet. Als Konsoliderungsansatz wurde «operational control» gewählt.
2Aus fossilen Quellen.
3Scope 1 umfasst alle direkt verursachten Emissionen (bspw. Verbrennung von Brenn- und Treibstoffen, Verlust von Kältemitteln).
4Scope 2 umfasst die mit eingekaufter Energie verursachten Emissionen (Elektrizität, Fernwärme).
5Ausweis gemäss ’market-based’-Ansatz nach Greenhouse Gas Protocol Scope 2 Standard. Nach ’location-based’-Ansatz resultieren für das Jahr 2021 Emissionen in der Höhe von 13’278 tCO2e (2020: 8’575 tCO2e, 2019: 7’801 tCO2e).
6Die Daten beziehen sich auf die Produktions- und Montagewerke sowie den Hauptsitz der Burckhardt Compression Gruppe (Schweiz, Indien, China, Südkorea, Vereinigte Staaten).

  20212020
Mitarbeitende   
Anzahl MitarbeitendeVollzeitstellen2’7322’538
Unbefristet 2’5082’339
      Männer/Frauen 2’145/3632’000/339
      EMEA 1’1521’037
      APAC 1’0661’014
      Amerika 290288
Befristet 224199
      Männer/Frauen 171/53158/40
      EMEA 1613
      APAC 207185
      Amerika 11
Vollzeit 2’6282’445
      Männer/Frauen 2’256/3722’103/342
Teilzeit 10493
      Männer/Frauen 60/4455/37
 20212020
 Vollzeit-
stellen
% im Jahres-
durchschnitt
Vollzeit­stellen% im Jahres-
durchschnitt
Neu eingestellte Mitarbeitende (% im Jahresdurchschnitt)45117.1%1495.8%
     
 Vollzeit-
stellen
% Jahres­endeVollzeit-
stellen
% Jahres­ende
Neu eingestellte Mitarbeitende (% per Jahresende)45116.5%1495.9%
      Männer38216.5%1195.5%
      Frauen6916.6%307.8%
      <25 Jahre4550.2%1620.3%
      25–34 Jahre17122.2%546.9%
      35–44 Jahre12113.7%354.5%
      45–54 Jahre6911.6%274.9%
      54+ Jahre4511.4%174.8%
      EMEA20817.8%767.3%
      APAC17213.5%544.5%
      Amerika7124.4%196.6%
     
 Vollzeit-
stellen
% im Jahres-
durchschnitt
Mitarbeiten-
denzahl 1
% im Jahres-
durchschnitt
 1
Fluktuation Mitarbeitende (% im Jahresdurchschnitt)26610.1%2499.5%
     
 Vollzeit-
stellen
% Jahres­endeMitarbeiten-
denzahl
 1
% Jahres­ende 1
Fluktuation Mitarbeitende (% per Jahresende)2669.7%2499.6%
      Männer2309.9%2149.8%
      Frauen368.7%358.8%
      <25 Jahre1719.1%1923.5%
      25–34 Jahre8210.6%779.8%
      35–44 Jahre879.9%536.7%
      45–54 Jahre366.0%396.9%
      54+ Jahre4411.1%6116.7%
      EMEA958.1%1019.2%
      APAC1068.3%826.8%
      Amerika6522.2%6622.8%

1Fluktuationsdaten für 2020 basieren auf Anzahl Mitarbeitenden.

 202120202019
Arbeitssicherheit und Gesundheit 1   
Unfallrate (LTIR) 21.10.71.2
Unfallschwere 325.024.018.4
Rate ausgefallener Arbeitstage 427.816.421.8

1Die Datenerhebung für Arbeitssicherheit und Gesundheit erfolgt nach Kalenderjahren.

2Rate pro 200’000 Arbeitsstunden für Anzahl registrierpflichtige Vorfälle mit Ausfall > 1 Arbeitstag.

3Anzahl Ausfalltage/registrierpflichtige Vorfälle mit Ausfall > 1 Arbeitstag.

4Rate pro 200’000 Arbeitsstunden für total ausgefallener Arbeitstage.

Nachhaltigkeitsbericht 2021
(PDF)

Download